facebook

Fruchtsäurepeeling

- Die fruchtige Schönheitskur

 

Fruchtsäurebehandlung - Medizinisches Peeling - Chemical Peeling


Die oberste Hautschicht, die Hornhaut, legt im Laufe der Jahre einen Grauschleier über unseren Teint und lässt ihn müde, stumpf und fahl aussehen.

Ein Peeling mit Fruchtsäure bzw. ein Chemical Peeling kann da wahre Wunder vollbringen!

 

fruchtsäurebehandlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Man könnte deshalb auch sagen, daß Fruchtsäure ein Art von Alleskönner für die menschliche Haut ist!

Anders als mechanische Peelings, die die oberste Hautschicht mit feinen Schleifkörpern abrubbeln, schälen die hochdosierten Fruchtsäuren sie wortwörtlich ab.
Die Haut schuppt sich nach einem Fruchtsäurepeeling fünf bis sieben Tage lang, ist leicht gerötet und empfindlich.

Soweit die kurze Zusammenfassung.

 

Hier nun die einzelnen Punkte ausführlicher am Beispiel von häufig gestellten Fragen.

 

Ein Fruchtsäurepeeling bietet sich bei folgenden Hautproblemen an:

• Feuchtigkeitsmangel
• Altersflecken
• Aknenarben
• Alterserscheinungen
• Unreiner Haut
• Fettiger Haut
• Erweiterten Poren
• Hyperpigmentierung



• Die Behandlung wird gegen Pickel, leichte bis schwere Akne und erfolgreich auch gegen Faltenbildung durchgeführt.

• Die Haut wird klarer und reiner.

• Es entsteht ein ebenmässiges Hautbild.

• Von Akne vernarbte Haut kann wieder glatt und schön werden.

• Bei unreiner Haut verschwinden Pickel und Mitesser.

• Ältere Haut wirkt glatter, die Falten sind weniger tief.

• Die Haut wird praller und wirkt verjüngt.



Die beste Zeit für ein Fruchtsäurepeeling ist der Herbst und Winter.
Grundsätzlich empfiehlt es sich, im Sommer eher von Peelings an den Hautstellen abzusehen, die tagtäglich der Sonne ausgesetzt sind.
Nach dem Abtragen der obersten Schicht ist die Haut nämlich besonders lichtempfindlich und es könnten Pigmentstörungen auftreten.
Dennoch ist das Peelen im Frühjahr und Sommer nicht komplett tabu, wenn Sie einige Dinge beachten.
Welche das sind, verraten wir Ihnen natürlich gerne.



Generell erreicht man mit dieser Behandlungsmethode, daß abgestorbene Hautzellen, die sich an der Oberfläche der Haut angelagert haben, von dort abtragen werden.
Auf der reiferen Haut liefert die Fruchtsäurebehandlung sehr gute Ergebnisse und sorgt dafür, daß ein besonders klares Hautbild (wieder-)hergestellt wird.
Dies ist auch dann sinnvoll, wenn die Haut beispielsweise durch ein Leiden wie Akne verdickt und vernarbt ist.



Ein Fruchtsäurepeeling schält die obere Schicht der Haut ab.
So werden abgestorbene Hautzellen, die sich an der Oberfläche der Haut angelagert haben, abgetragen.



Im Prinzip kann diese Behandlung auf jugendlicher, erwachsener und reifer Haut ausgeführt werden.



Bei Neigung zu Allergien sollten Sie eher auf eine Fruchtsäurebehandlung verzichten bzw. auf eine andere Behandlungsmethode ausweichen.
Wir beraten Sie gerne, welche Alternativen wir Ihnen für Ihren empfindlichen Hauttyp anbieten können.

Eher ungeeignet sind Fruchtsäurepeelings für Couperose-Patienten (geplatzte Äderchen), da die Behandlung die Durchblutung der Haut eher noch verstärkt.
Bitte lassen Sie sich bei uns vor einem Fruchtsäurepeeling kostenlos und unverbindlich beraten.



Nebenwirkungen wie Hautreizungen und allergische Reaktionen sind äußerst selten.
Es sind auch bei normaler, unempfindlicher Haut Rötungen und ein Gefühl des Brennens möglich.

Nicht bei allen Hauttypen ist der Erfolg sensationell.
Fettige Haut wird durch die Fruchtsäurebehandlung nicht dauerhaft zu trockener Haut, und natürlich produziert die Haut weiter Talg.
Wir können Ihnen natürlich auch nicht garantieren, dass Pickel, Akne und Mitesser für immer verschwinden.
Besonders jugendliche Kundinnen und Kunden sollten damit rechnen, dass dieser Prozess von Natur aus seine Zeit braucht und eine solche Behandlung von außen nicht unbedingt und immer die finale Lösung ist.



Wir empfehlen, vor der Peeling-Anwendung bereits mehrere Wochen, im Schnitt drei Wochen, mit einer speziellen Fruchtsäure-Creme vorzubehandeln.
Dies kommt insbesondere bei Akne infrage.

Die Hautcreme trägt man abends auf das Gesicht und die zu behandelnden Stellen auf.
Diese Vorbehandlung ist empfohlen aber nicht zwingend.

Auch sollten mehrere Tage vorher keine Akne-Präparate oder andere säurehaltige Lotionen und Präparate angewendet werden.



Unmittelbar vor der Behandlung sollte man natürlich kein Make-up auflegen und circa zwei Stunden vorher auch keine schweren Hautcremes aufgetragen haben.



Während der Behandlung gibt es keine besonderen Punkte, die zu beachten sind.
Es entsteht während der Behandlung lediglich ein leichtes Brennen und Kribbeln auf der Haut, vergleichbar mit einem leichten Sonnenbrand.



1. Schritt: Hautfunktionsanalyse

Hier wird untersucht, welche Art von Behandlung infrage kommt.
Die Mischung der Säuren wird festgelegt und welche Rezepturen vor und nach der Behandlung zum Einsatz kommen.
Natürlich kann man eine fettige junge Haut nicht genauso behandeln wie eine ältere, trockene, zu Faltenbildung neigende.
Bei einer solchen Analyse werden der Feuchtigkeitsgrad, der pH-Wert und der Fettgehalt der Haut bestimmt.
Die Messung dauert nicht lange, nur ein paar Minuten.


2. Schritt: Vorbehandlung

Die Haut wird mit verschiedenen Präparaten, die die Haut reinigen und aufnahmebereit für die Fruchtsäurenmischung machen, behandelt.


3. Schritt: Fruchtsäurebehandlung

Abgestimmt auf den Hauttyp wird nun ein Gel, eine hochprozentige Glycolsäure (Hydroxyessigsäure) oder eine andere Säuremischung auf die entsprechenden Hautbereiche aufgetragen.


4. Schritt: Neutralisierung und Nachbehandlung

Die Säure wirkt nur ein paar Minuten auf die Haut ein und wird dann mit einem speziellen Präparat neutralisiert und abgewaschen.
Anschließend wird beispielsweise bei Akne die Haut von Mitessern gereinigt.




Die Behandlungsdauer ist von dem zu behandelnden Areal abhängig.
Für das Gesicht benötigen incl. der og. Hautanalyse rund 30 Minuten.

Eine Fruchtsäurebehandlung sollte 4 - 8 mal im Abstand von einer Woche wiederholt werden.
Danach empfehlen wir 3 – 4 Auffrischungsbehandlungen im Jahr



Der Preis für eine Fruchtsäurebehandlung ist von der zu behandelnden Körperpartie und den eingesetzten Inhaltsstoffen abhängig.

So kostet eine Fruchtsäurebehandlung des Gesichts bei uns zwischen 80 und 120 EURO.



Nach der Behandlung beginnt die Regenerationsphase.
Ab jetzt muss sich die Haut von der Fruchtsäurebehandlung erholen.
Daher sollte man etwa drei Tage nach dem Peeling die Sonne meiden und auf Besuche im Solarium unbedingt verzichten.
Auch bei normaler, unempfindlicher Haut sind Rötungen und ein Gefühl des Brennens möglich.



Oberflächliche Ergebnisse sieht man schon nach der ersten Behandlung.
Nach einer Kur lässt sich ein Tiefen-Effekt zwischen einem halben Jahr und zwei Jahren bewundern.



Nach der Fruchtsäurebehandlung ist die Haut in der Regel etwas gerötet.
Diese Röte klingt typabhängig über Nacht und meist spätestens innerhalb von 24 Stunden wieder ab.



• Bereits bestehende Hautprobleme können sich nach der Behandlung vorübergehend verschlimmern.
• Auch allergische Reaktionen auf die Fruchtsäuren sind vereinzelt möglich.
• In besonderen Einzelfällen kann es zu Herpes-Infektionen kommen, weil die Haut in der ersten Zeit ihren Schutzmantel verloren hat.

Bitte lassen Sie sich vor einem Fruchtsäurepeeling bei uns kostenlos und unverbindlich beraten.



Nutzen Sie bitte immer die Möglichkeit, sich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch über die geplante Behandlungsmethode persönlich informieren zu lassen.
Bei dieser Gelegenheit werden wir Ihnen auch gerne etwaige weitere Fragen beantworten und mit Ihnen gemeinsam beurteilen, ob und mit welchem möglichen Erfolg die geplante Maßnahme bei Ihnen eingesetzt werden kann.

 

 

Bitte lassen Sie sich vor einem Fruchtsäure- bzw. chemischen Peeling bei uns kostenlos und unverbindlich beraten.

 

 

 

Fruchtige Schönheitskur

– Das Chemische Peeling

 

fruchtsäurepeeling

 

 

Chemische Peelings sind eine nichtinvasive Methode, die sich zur Auffrischung und Verjüngung alternder Haut, zur Verbesserung von feinen Falten, zur Ausgleichung von Narben nach Akne bzw. von erweiterten Poren sowie zur Beseitigung von Pigmentflecken eignet.

Auch wirkt es vorteilhaft auf eine sehr fettige Haut ein. 

Bei einer Säure-Behandlung, werden die verhornten Zellen der Haut durch chemische Stoffe (Säuren) entfernt.

Damit wird ein starker Reiz auf der Haut ausgelöst, die entfernten Hautschichten werden durch neue ersetzt.

Das Hautbild wirkt praller und ebenmässiger. 

Säurebehandlungen werden nur durch fachkompetentes und besonders geschultes Personal durchgeführt. Somit erhalten Sie auch die notwendige Sicherheit für eine intensive Säuretherapie.

 

 

kosmetische behandlung

 

In den mehr als 35 Jahren des Bestehens von Amenta Cosmetic haben wir uns aufgrund zahlreicher Nachfragen sowie der an uns selbst gestellten Ansprüche vom ursprünglichen Kosmetikstudio Karlsruhe weiterentwickelt. Unsere Angebotspalette umfaßt mittlerweile zahlreiche Behandlungsmethoden der "Medizinischen Kosmetik". Im Interesse unserer anspruchsvollen Kundschaft werden wir auch weiterhin die "Hand am Puls" dieser Entwicklungen behalten und für die Zukunft den weiteren Ausbau dieser Sparte vorantreiben.


 

Ausnahmen

Folgende Behandlungen können wir leider generell nicht anbieten:

Rosacea Behandlung

(Ein fachgerechte begleitende bzw. unterstützende Behandlung bei Rosacea ist bei uns aber selbstverständlich gerne möglich)


Rosazea Behandlung

(Ein fachgerechte begleitende bzw. unterstützende Behandlung bei Rosazea ist bei uns aber selbstverständlich möglich)

Warzen Behandlung

Nagelpilz Behandlung

Pigmentstörungen Behandlung

(Ein fachgerechte begleitende bzw. unterstützende Behandlung bei Pigmentstörungen ist bei uns aber selbstverständlich möglich)

 

Pigmentstörungen Altersflecken Behandlung

Altersflecken - eine Variante der Pigmentstörungen - können wir inzwischen sehr erfolgreich mit unserem medizinischen Plasmagenerator PlexR(r) PLus behandeln.
Weitere Infos hierzu finden Sie auf unserer speziellen Website zur Plasmabehandlung.

Folgen Sie dazu diesem Link: Altersflecken entfernen



 

kosmetik beratung


pinella amenta

Pinella Amenta-Sykora beantwortet Ihre Fragen und Terminwünsche

logo beratungsportal estheticon

 

kosmetik parfumerie rabatt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amenta Cosmetic Karlsruhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

newsletter kosmetik